Hühners Tagebuch

2019

 

  

  

 

 

 

11. März 2019

Es stürmt und regnet und hagelt in einem durch. Ich will seit Tagen den Hühnerstall sauber machen und schiebe es immer weiter vor mir her weil ich Sorge habe dass mir der Hühner-Stall-Kisten-Deckel um die Ohren fliegt. Der Gehegeboden ist aufgeweicht und die Hennen hocken unter den Ställen und warten auf besseres Wetter .... ich auch. Um ihnen die Zeit zu versüßen bringe ich dem armen Federvieh immer mal wieder Leckereien nach draußen. Aber so richtig helfen tut das auch nicht.

  

 

24. Februar 2019

So spät habe ich noch nie ein Hühner-Tagebuch begonnen :(  Ich habe zwischendurch immer wieder daran gedacht aber hatte irgendwie nie Zeit und Muße. Bei mir hat sich familiär einiges verändert darum ist die Zeit recht knapp geworden. Aber nach dem überaus netten Eintrag in mein Gästebuch kann ich ja gar nicht mehr anders :)  Also hier ist es endlich: Das Tagebuch 2019.

Viel passiert ist seit Beginn des neuen Jahres eigentlich nicht. Alle Mädels leben noch und sind vergnügt und munter. Es ist nicht zu kalt und auch nicht zu nass was sowohl die Hühner als auch mich freut. Und in den letzten Tagen haben die Hennen die Eierproduktion wieder etwas angekurbelt. Das freut vor allem meine lieben Kollegen in der Schule die immer mal wieder nach leckeren frischen Eiern fragen.

 

  

 

  

    2019 

  

 

 

 

 

Top

Alle Rechtschreibfehler sind urheberrechtlich geschützt ...... und Kommata sind per se doof