Hühners Zeugs

Wärmeplatte für Küken

 

 

  

 

  

 
   

Es gibt viele verschiedenen Wärmeplatten für Küken die eigentlich alle ähnlich aufgebaut sind: Eine strombetriebenen Wärmequelle auf Beinen die in der Höhe verstellbar ist. Ich habe mich für dieses Modell entschieden. Es hat relativ dicke Beine mit einem einfachen Verstell-Mechanismus und ist somit leicht handhabbar. Es steht sehr stabil, man kann es feucht abwischen und reinigen. Die Höhenverstellung ist gut regelbar und die Wärmeplatte hat eine Kontrolllampe, so dass man sehen kann ob sie in Betrieb ist. Die Küken können sich darunter verkriechen oder oben drauf sitzten.

 

  

zu beziehen u.a. bei: BREKER oder Weidezaun

 

 

Und wenn man es den Küken besonder heimelig machen möchte kann man sich ein wenig an die Nähmaschine setzen und eine Art Bezug nähen. Denn Küken kuscheln sich gerne unter etwas drunter. Normalerweise unter die Glucke. Das geht bei diesen Wärmeplatte nicht so richtig. Darum kann man aus einem alten Handtuch eine solchen Bezug näht. Der ist leicht anzufertigen und gut waschbar. Er wird an der Wärmeplatte befestigt. Mit dem stark verkürzten Hosenträgerteil kann man das Druchhängen des Bezuges variiren. Und eben weil der untere Teil durchhängt, können die Küken sich dagegen huddern und sind ziemlich zufrieden damit.

  

 

 

  

 

 

 

Eine weitere Möglichkeit die Küken warm zu halten ...... was absolut unverzichtbar ist ....... ist die "künstliche Glucke". Das ist eine Tränkenwärmeplatt mit gelber Haube darüber. Die Temperatur ist regulierbar und innen kann man Heu oder Küchenpapier hinein legen. Das ist gemütlicher und schützt die Platte vor Verschmutzung. Es ist eine schöne heimelige Konstruktion die Schutz und Geborgenheit bietet. Haube und Wärmeplatte sind gut zu reinigen und leicht zu handhaben. Meine Küken haben sie bisher immer mit Begeisterung angenommen. Weitere Beschreibungen zu anderen Wärmelieferanten (Rotlicht und Dunkelstrahler) kann man hier finden.

 

 

    

 

zu beziehen unter: HEKA oder Hartha

 

 

 

 

 

 

 

Top

Alle Rechtschreibfehler sind urheberrechtlich geschützt ...... und Kommata sind per se doof